Samstag, 30. Januar 2016

Grüße aus Malsfeld-Dagobertshausen

Ich habe in einem älteren Artikel ja bereits berichtet, dass ich eine Kundenliste in mein Datenbanksystem importiere. Ich bin momentan mit der Hälfte der Seiten durch.

Es sind noch sieben Seiten, die ich eingeben muss aber die Automatisch vervollständigen-Funktion leistet da gute Dienste und es ist bequemer, alles erstmal in einer Tabellenkalkulation zu erfassen und dann als CSV-Datei in die Firmendatenbank zu importieren.

Am Montag geht es voraussichtlich wieder zurück nach Brome.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen